p2m-Markenbotschafter Paul Voss

Seit 2017 ist Paul Voss Markenbotschafter für power2max und auch nach seiner Karriere als aktiver Fahrer noch jeden Tag für den Radsport unterwegs. Hier stellen wir euch Paul vor!


Die Fakten:

Paul Voss, geboren am 26. März 1986.

als Profi:

Wettkampfgewicht: 66kg | Größe: 1,78m | Fahrertyp: Kletterer, Allrounder

Teams: Milram, Team NetApp-Endura, Bora-Argon 18

Erfolge: Etappensieg bei der Katalonienrundfahrt, Sieger bei Rad am Ring, Träger des Bergtrikots bei der Tour de France und beim Giro d’Italia

Als p2m-Botschafter: 

Wettkampfgewicht: etwas mehr | Größe: 1,78m | Fahrertyp: Guide, Sportlicher Leiter

Teams: Team Wiggins, PVDT, LKT Team Brandenburg

Erfolge: Weiterhin Spaß am Radfahren


Was macht Paul, wenn er nicht er nicht auf dem Rad sitzt?

  • als Sportlicher Leiter Junge Talente entwickeln
  • sein eigenes Nachwuchsteam das „Paul Voss Development Team“ leiten
  • Bei der ARD die Tour de France kommentieren
  • für GCN Rennen auf Deutsch kommentieren
  • Rennradtouren als Guide begleiten
  • als Mitglied der CPA (Fahrervereinigung) die Interessen von Fahrern vertreten
  • viel zu viel, so dass er nur noch wenig Rad fährt


Pauls erstes Radrennen?

  • in der U15 beim PSV Rostock

Pauls Kontakt zu power2max?

  • Als Profi beim Team Bora – Argon 18
  • Als Hobbyfahrer und Markenbotschafter

Pauls Leistung beim Sieg am Nürburgring 2016?

  • 70km Solofahrt
  • durchschnittlich 400-420 Watt am Berg

Wofür braucht Paul seinen Powermeter, obwohl er wenig Rad fährt?

  • um die wenigen Trainingskilometer effektiv zu nutzen
  • um bei Gruppenfahrten die richtige Pace für alle Teilnehmer zu finden
  • um Spaß auf dem Rad zu haben, ohne sich zu sehr zu verausgaben
Fragen?
close slider