Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Allgemeines

  1. Die nachfolgenden Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen, die aufgrund von Bestellungen im power2max Onlineshop auf www.power2max.com zustande gekommen sind.
  2. Das Produktangebot auf www.power2max.com richtet sich an Verbraucher und die Geschäftskunden der Saxonar GmbH, nachfolgend auch „unser(e) Kunde(n)“ oder die Kunden, oder auch „Kunde“ genannt.
    Unser Kunde erkennt diese Liefer-und Geschäftsbedingungen an und ist mit ihrer ausschließlichen Geltung für das abgeschlossene Geschäft mit uns, der Saxonar GmbH, nachfolgend auch „Saxonar“ genannt oder als „wir“ oder „uns“ bezeichnet, einverstanden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.
  3. Anderslautende Bedingungen gelten als unwirksam, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Abweichungen gelten nur, soweit diese ausdrücklich vereinbart sind. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Liefer- und Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.
  4. Wir bieten die Übersetzung unseres Internetauftritts in Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch nur zum besseren Verständnis für unsere Kunden an.

 

2 Vertragsabschluss

  1. Unsere im Onlineshop auf www.power2max.com eingestellten Produkte stellen kein Angebot dar. Vielmehr ist damit nur die Einladung an den Kunden verbunden, uns durch Bestellung ein Kaufangebot zu unterbreiten.
  2. Mit der Aufgabe einer Bestellung im power2max Onlineshop und der damit erforderlichen Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Datenschutzrichtlinien unterbreitet der Kunde Saxonar ein verbindliches Angebot zum Kauf des / der ausgewählten Produkte (s).
  3. Der Erhalt des Angebots wird dem Kunden unverzüglich nach Angebotseingang per Email (Bestellbestätigung) bestätigt. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar.
  4. Die Annahme des Angebots durch uns wird dem Kunden per Email durch die Zusendung der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Die Annahme des Angebots durch Auftragsbestätigung können wir innerhalb von 2 Wochen ab Eingang der Bestellung erklären.
  5. Der Verbraucher mit Wohnsitz und Meldeadresse in der Europäischen Union kann den Vertrag widerrufen und bereits ausgelieferte Ware zurücksenden. Wir informieren den Kunden über seine Rechte und Pflichten in der Widerrufsbelehrung. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

 

3 Vertragstexte/Kundendaten

Der Vertragstext wird gespeichert. Der Kunde kann unsere allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen jederzeit auf der Seite des Onlineshops einsehen.

 

4 Preise und Zahlungsweise

  1. Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Artikeländerungen, Preisanpassungen im Zuge von Marktveränderungen sowie technische Verbesserungen behalten wir uns ausdrücklich vor.
  2. Die Preise auf www.power2max.com schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer für Käufe innerhalb der Europäischen Union ein. Versandkosten sind in diesen Preisen nicht eingeschlossen. Sie werden gesondert für jede Bestellung ausgewiesen.
  3. Preise in Nicht-EU-Ländern schließen die gesetzliche Umsatzsteuer nicht mit ein. Zölle und ähnliche Abgaben, die bei Lieferungen in Nicht-EU Länder anfallen, sind vom Käufer zu tragen. Bei Lieferungen mit einem Warenwert von ab 1000 Euro fallen 30 € Zollgebühren für die Ausfuhr aus Deutschland an. Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass bei Lieferungen in Nicht-EU Länder im Bestimmungsland weitere Zoll- und Einfuhrgebühren anfallen können. Diese Kosten sind vom Kunden / Empfänger zu tragen. Die Saxonar GmbH hat keinerlei Einfluss auf die möglicherweise anfallenden Gebühren.
  4. Maßgeblich für das abgeschlossene Geschäft ist der zum Zeitpunkt des Geschäftsabschlusses in unserer Angebotsliste bzw. in unserer Auftragsbestätigung ausgewiesene Preis.
  5. Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, erfolgt die Bezahlung der Waren durch den Kunden per Vorkasse mittels Banküberweisung oder durch ein anderes, in unserem Bestellvorgang zur Verfügung stehendes Zahlungsmittel. Erst nach erfolgter Gutschrift der Zahlung auf unserem Bankkonto wird die Ware zum Versand gebracht. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 10 Tagen unserem Bankkonto gutgeschrieben sein, so erhält der Kunde von uns eine Aufforderung zur Zahlung per Email. Das Ausbleiben der Zahlung kommt nicht einer Stornierung gleich.
  6. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Dienstleister Heidelpay.

 

5 Versand / Lieferung, Versicherung und Gefahrenübergang

  1. Ist kein Versandtermin angegeben, wird die Ware innerhalb von 21 Tagen versendet. Die maßgebliche Frist zur Bestimmung des Versandtermins beginnt am Tag des vollständigen Zahlungserhalts des Kaufpreises (einschließlich MwSt. und Versandkosten) durch Saxonar. Ggf. anfallende Bankgebühren sind vollumfänglich vom Kunden zu tragen.
  2. Die Bereitstellung der Ware zur Lieferung an Kunden, die Distributoren oder Vertriebspartner sind, erfolgt ab Werk. Die Produktions- / Lieferzeit wird gemäß der geschlossenen Vertriebsvereinbarung realisiert.
  3. Falls die bestellte Ware nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar ist, wird dieser Sachverhalt dem Kunden unverzüglich angezeigt. Saxonar wird in diesem Fall eine individuelle Vereinbarung mit dem Kunden bezüglich des Liefertermins treffen.
  4. Sollte Saxonar einen Liefertermin nicht einhalten können, so ist der Kunde berechtigt, eine angemessene Nachfrist, welche 5 Werktage nicht unterschreiten darf, zu setzen.
  5. Saxonar ist zu Teillieferungen von Bestellungen berechtigt, sofern die bestellten Produkte auch einzeln nutzbar sind. Gegenüber Verbrauchern trägt Saxonar die, durch die Teillieferung entstandenen, Mehrkosten des Versands.
  6. ei Ereignissen höherer Gewalt sowie bei Umständen, die wir nicht zu vertreten haben, die uns die termingerechte Ausführung des Auftrags unmöglich machen, sind wir berechtigt, unter Ausschluss von Schadenersatzansprüchen des Kunden vom Auftrag zurückzutreten oder die Fälligkeit der Lieferung der Ware über die Dauer der vorliegenden Verhinderung hinauszuschieben.
  7. power2max Leistungsmesser und Zubehörteile, wie Kurbelarme, werden in nicht montiertem Zustand ausgeliefert. Zur Nutzung der Ware muss der Kunde diese selber, mit Hilfe der mitgelieferten und auf www.power2max.com zur Verfügung stehenden Informationen an seinem Fahrrad montieren.
  8. Saxonar bestimmt die angemessene Versandart und wählt das Transportunternehmen aus, soweit mit dem Kunden nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wird. Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.
  9. Saxonar ist für die rechtzeitige und ordnungsgemäße Übergabe der Ware an das Transportunternehmen verantwortlich, jedoch nicht für Lieferverzögerungen, die durch das Transportunternehmen verursacht wurden. Eine auf www.power2max.com abgegebene Versanddauer ist daher unverbindlich.
  10. Die Versandkosten schließen für den Versand der Bestellungen eines Verbrauchers eine Transportversicherung ein und werden vom Verbraucher getragen. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden während des Bestellvorgangs im Onlineshop angezeigt und können hier zusätzlich eingesehen werden.
  11. Im Fall eines Widerrufs hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

6 Eigentumsvorbehalt und Sicherungsrechte

  1. Das Eigentum an allen von uns gelieferten Waren behalten wir uns bis zum restlosen Ausgleich aller unserer Forderungen vor. Hierzu zählen auch bedingt bestehende und künftig entstehende Forderungen.
  2. Wenn der Wert des Vorbehalts die zu sichernden Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung um 20% übersteigt, sind wir zur Freigabe der Vorbehaltsware auf Verlangen des Käufers verpflichtet.

 

7 Gewährleistung, Garantie und Rückgaberecht

  1. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre, wenn der Kunde Verbraucher ist.
  2. Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus, gewähren wir für das Produkt power2max NG eine erweiterte Garantie von insgesamt 5 Jahren. Ohne die Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistung gelten folgende zusätzliche Bedingungen für die, von uns freiwillig gewährte Garantie:
    Die erweiterte Garantie gilt nicht für Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, durch fehlerhafte Montage oder durch am Produkt vorgenommenen Änderungen, durch Stürze oder durch Überbelastung des Produkts.
    Saxonar behält sich vor, defekte Produkte zu reparieren oder durch Nachfolgeprodukte zu ersetzen.
  3. Zur Erhebung von Gewährleistungsansprüchen sind nur unsere unmittelbaren Kunden (Erstkäufer) berechtigt.
  4. Nach dem aktuellen Stand der Technik ist es nicht möglich, Computerprogramme (Software) und Datenverarbeitungsanlagen (Hardware) vollkommen fehlerfrei zu entwickeln und zu betreiben und sämtliche Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit dem Medium Internet auszuschließen. Wir übernehmen keine verschuldensunabhängige Haftung für Schäden, die Nutzern oder Dritten aus der Nutzung als solcher unserer Internet-Plattform entstehen.

 

8 Haftung

  1. Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden.
  2. Die Haftung ist begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Die Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden, Produktions- und Nutzungsausfall, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter, ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ausgeschlossen.
  3. Eine weitergehende Haftung als in diesem Vertrag ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht für eine gesetzlich zwingend vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung (z.B. gemäß Produkthaftungsgesetz) oder die Haftung aus einer verschuldensunabhängigen Garantie. Soweit die Haftung nach Ziffern 2 und 3ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen.

 

9 Datenschutz

  1. Die Daten des Kunden werden von uns unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und verarbeitet. Die persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt.
  2. Der Kunde hat ein Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs- und Löschungsrecht für seine bei uns gespeicherten Daten, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen.
  3. Wir geben personenbezogene Daten einschließlich der Hausadresse und Email-Adresse des Kunden nicht ohne das ausdrücklich erklärte Einverständnis durch den Kunden an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Näheres zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

10 Urheberrechte

  1. An unserem Internet-Auftritt behalten wir uns alle Rechte vor. Texte, Bilder, Töne, Grafiken, Animationen und Videos sowie deren Einbindung auf unseren Internet-Seiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze.
  2. Der Inhalt unserer Internet-Seiten darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
  3. Unsere Internet-Seiten enthalten Grafiken und Texte, die dem Copyright Dritter unterliegen. Soweit nicht anders angegeben, sind alle auf unseren Internet-Seiten angegebenen Markenzeichen und Produktbezeichnungen markenrechtlich geschützt.
    Durch unsere Internet-Seiten wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von uns oder Dritten erteilt.

 

11 Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4145584), angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.

 

13 Erfüllungsort, anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Für Verbraucher und für sonstige Personen mit gewöhnlichem Sitz oder Aufenthalt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
  2. Unabhängig von dieser Rechtswahl gilt für Verbraucher stets auch das zwingende Verbraucherschutzrecht des Staates, in dem sie zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
  3. Für Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem Staat, der weder der EU noch dem EWR angehört, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses findet das Recht des Staates, in dem der Verbraucher zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, Anwendung.
  4. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Firma Saxonar GmbH. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

14 Informationspflichten

  1. Der Kunde ist bei der Registrierung / Angabe der Kundendaten auf www.power2max.de verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, Email-Adresse und Telefonnummer, ist der Kunde verpflichtet, Saxonar diese Änderungen per Email an support@power2max.de mitzuteilen.
  2. Bei Angabe falscher oder fehlerhafter Daten, inklusive der Email-Adresse, können wir, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer Email gewahrt.
  3. Saxonar sendet dem Kunden nach Annahme des Angebots eine Email mit den Auftragsdaten (Auftragsbestätigung) an die bei der Bestellung vom Kunden im Onlineshop angegebene Email-Adresse.
  4. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm angegebene Email-Adresse ab dem Zeitpunkt der Bestellung empfangsbereit ist und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des Email-Kontos der Empfang von neuen Email-Nachrichten verhindert wird.

 

14. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, soll das gelten, was rechtlich zulässig ist und dem Gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Die übrigen Klauseln behalten bei Unwirksamkeit einzelner Regelungen Ihre Gültigkeit.