Neue Leichtbau-Powermeter für Shimanokettenblätter

„110 4-SL“ so lautet die genaue Bezeichnung für unsere neuen Leichtbau-Powermeter für Shimanokettenblätter. Während das „110 4-S“ für den Lochkreisdurchmesser 110mm für 4-Arm Shimanokettenblätter steht, steht das „L“ für light!

Weniger Gewicht

Wenn jedes Gramm am Bergrad zählt, dann sind unsere neuen Leichtbau-Powermeter genau die richtige Wahl für dich. Die neue NG-Leichtbauversion für die Rotor power2max Edition-, die Rotor ALDHU-R 24- und ALDHU 30-Kurbel wiegt 118g und ist damit knapp 31g leichter als die reguläre 110 4-S Version und spart damit rund 20% des Gewichts des Powermeters ein. Auch die 110 4-SL Version des NGecos ist 30g leichter.

Shimano-Kompatibilität

Beide neuen Versionen messen mit der bewährten power2max Präzision und Zuverlässigkeit die Gesamtleistung beider Beine und sind damit die ideale Ergänzung für dein Renn- oder Triathlonrad. Unsere Powermeter mit dem 110 4-S bzw. 4-SL Lochkreis für Shimanokettenblätter sind sowohl mit den aktuellen 11-fach-Kettenblättern als auch mit Shimanos neuen 12-fach Schaltungen kompatibel. Wenn du also deinem aktuellen Rad ein Update verpassen möchtest, dann kannst du Kurbel und Powermeter problemlos später auch an einem neuen Rad mit Shimano 2×12-fach Schaltung nutzen.

 

 

Osymetrics Kettenblätter

Die neuen SL-Versionen ermöglichen außerdem eine noch größere Kompatibilität von ovalen Kettenblättern. Während die reguläre 110 4-S Version Osymetrics Kettenblätter mit mindestens 36 Zähnen unterstützt, unterstützt die SL-Version nun auch Osymetrics Kettenblätter mit 34 Zähnen. Andere ovale Kettenblätter sind problemlos mit beiden Versionen kompatibel.

 

Ab jetzt im Shop

Für einen Aufpreis von 100€ gegenüber den regulären Powermeter-Versionen sind sowohl die NG, als auch die NGeco-Versionen ab sofort bei uns im Shop erhältlich. Solltest du noch Fragen zu den neuen Versionen haben, kannst du dich jederzeit direkt an unser Support-Team wenden.

Support
close slider